Die Philosophie

Viele erlebte Geschichten spiegeln sich in unserem Zuhause wider. Persönliche Schätze und damit verbundene Erinnerungen sind Teil von uns selber. Wir umgeben uns mit dem, was wir lieben, zuhause und auf Reisen in aller Welt. Seit drei Jahren kreiert Catharina Mende textile Stücke aus exquisiten Materialien, die Sie nicht mehr missen möchten und die Teil Ihrer eigenen Geschichten werden. 

 

Catharina Mendes Produkte werden zu ständigen Begleitern, die Sie wie selbstverständlich in Ihren Alltag aufnehmen und die Ihnen das Gefühl geben, für einen Moment im Augenblick zu weilen und zu Hause zu sein. Dieses Gefühl von Heimat kann unabhängig von Raum und Zeit heraufbeschworen werden, wenn wir etwas berühren, das uns augenblicklich mit einem Wohlgefühl bei uns selber sein lässt.  

 

Die Decken sind Charakterstücke für unbeirrbare Liebhaber starker Formen und Farben und wirken gleichzeitig unprätentiös und edel. Mit ihren auffälligen grafischen Elementen in Kombination mit satten und kontrastreichen Farben fordern sie Konventionen heraus, sind aber niemals laut und fügen sich in die Collage Ihrer geliebten Schätze in Ihrem Zuhause.  

 

Sämtliche Produkte bekommen über die Jahre Patina, ihre Schönheit entfaltet sich dadurch noch weiter. Catharina Mendes Decken bieten einen Platz für Träume und Sehnsüchte, die uns leiten und in die wir immer wieder eintauchen möchten. At Home and Elsewhere. 

Catharina Mende Showroom Studio Berlin
Catharina Mende Showroom Studio Berlin
Catharina Mende Designer Showroom Studio Berlin
Catharina Mende Designer Berlin

Über mich

„Sehnsucht leitet mich und ist mir ein ewig treuer Begleiter - dazu bedarf es der passenden Stimmung und etwas zum Anfassen. 

 

Meine persönliche Geschichte ist eine Collage von Momenten, die mir immer wieder neue Wege zu mir selbst aufgezeigt haben. Zum Textildesign kam ich über die freie Kunst, das klassische Design und meine Liebe zur Beständigkeit des ewigen Wandels der Natur. Aufgewachsen bin ich in Norddeutschland, geprägt durch die dort endlos wirkende Weite des Himmels. Studiert habe ich in Florenz, Essen und Berlin – unterschiedlichste Orte, die alle von Kunst, Design und pulsierenden Kräften belebt werden und mich immer wieder beeinflussen und inspirieren. 

 

Aber besonders mein Kindheitsferienort, an dem ich bis heute jedes Jahr Zeit verbringe, ist stetig wieder der Moment, wo alles Erlebte zusammenfließt und resümiert wird. Irgendwo dort in der Lowcountry von South Carolina, wo alles etwas langsamer geschieht, die Sommer schwül sind, Seeschildkröten zu hunderten ihre Eier in die Dünen legen, die „Creeks“ unter der klaren Sonne magisch glitzern, das Sweetgrass der Marshes im ständigen Wechsel zwischen Flut und Ebbe im Wind raschelt und das Geräusch der Grillen wie eine pulsierende Wand anschwillt und kurz wieder verstummt, entstand der Wunsch in mir, etwas zum Anfassen zu schaffen. Ein Produkt, das ich in die Hand nehme und das mich für einen Moment an den Ort meiner Sehnsüchte schickt, der alles in mir aufräumt und wieder Neues entstehen lässt. Ein persönliches Refugium."  

Catharina Mende Yak Merino travel blanket
Catharina Mende Yak Merino
Catharina Mende Extra Fine Merino woven
Catharina Mende Extra Fine Merino woven
Catharina Mende Kid Mohair Silk
Catharina Mende Kid Mohair Merino
Catharina Mende Cashmere Merino
Catharina Mende Cashmere Merino
Catharina Mende Yak Merino
Catharina Mende Yak Merino
Catharina Mende Silk Merino
Catharina Mende Silk Merino

Die Materialien

Extra Fine Merino // Kollektion „Deep Splendor“  

Für alle Decken und Kissen der Kollektion wird Extra Fine Merino verwebt. Merinowolle ist von Natur aus gekräuselt und ermöglicht die Fertigung voluminöser und leichter Stoffe, die sich nicht nur wunderbar anfühlen sondern auch hervorragend fallen, wodurch sich die Muster der Decken noch besser entfalten. Merino ist außerdem sehr elastisch, wodurch jedes Stück seine Form behält. 

 

Kid Mohair, Seide und Merino // Kollektion „Spotted & Beyond“  

Für die gewebten Decken wird Garn aus Kid Mohair und Seide verwendet. Die Decken sind außergewöhnlich weich, leicht und bestechen durch den natürlichen Glanz ihrer prachtvollen Farben. Für die gestrickten Jacquard Decken, Kissen und Babydecken wurde feines Merinogarn mit Kid Mohair versponnen, was jedes Stück zu wunderbar anschmiegsamen und weichen Besonderheiten macht. Sowohl das Kid Mohair als auch die Merinowolle stammen aus der südafrikanischen Karoo. 

 

Kaschnir und Merino // Kollektion „Geometric Gaze“  

Für diese Decken wird Merino und Kaschmir verwebt. Merinowolle ist von Natur aus gekräuselt und ermöglicht die Fertigung voluminöser und leichter Stoffe. Kaschmir ist eine der wertvollsten Naturfasern überhaupt. Das Unterhaar der Kaschmir Ziege ist besonders fein. Aufgrund seiner ausgeprägten Wärmerückhaltungseigenschaft wärmt Kaschmir mehr als andere Fasern, ohne dabei viel zu wiegen.  

 

Yak und Merino // Kollektion „Light Companion“ 

Die Reisedecken werden aus Merino und Yak gewebt. Yakhaar ist ideal, um sehr leichte und ungemein wärmende Decken zu fertigen, denn das Haar ist leichter und weicher als Schafwolle und dabei sehr kräftig. Yaks kommen aus der Kälte und besitzen ein mehrschichtiges dichtes Haarkleid. Nur das sehr feine, weiche Unterhaar wird versponnen und erinnert an Kaschmir. Diese besonderen Rinder aus Zentralasien passen perfekt zu den Reisedecken, denn stoisch und stabil gegen Kälte und Höhe sind sie seit jeher ein Sinnbild für Freiheit und Unabhängigkeit und über Jahrtausende Begleiter der Nomaden. 

 

Seide und Extra Fine Merino // Edition „Light Companion x The Scarves“ 

Die Reiseschals werden aus Extra Fine Merino und Seide gewebt. Seide besticht durch Glanz und hohe Festigkeit und knittert kaum. Auf der Haut wirkt sie isolierend gegen Kälte und Wärme. Auf Seide verwendete Farben können ihre Strahlkraft wunderbar entfalten. Ein treuer Freund und Begleiter für den modernen Nomaden. 

 

 

Catharina Mende, made in Scotland
Catharina Mende, made in Scotland
Catharina Mende, made in Scotland
Catharina Mende, made in Scotland
Catharina Mende, made in Scotland
Catharina Mende, made in South Africa
Catharina Mende, Angora Goats Karoo
Catharina Mende, made in South Africa

Die Produktion

Die individuellen und einzigartigen Produkte von Catharina Mende werden von ausgewählten Manufakturen an besonderen Standorten hergestellt. 

Italien, das von der Wärme, der Freundlichkeit der Menschen und den Künsten geprägt ist; Schottland mit seinen vielen zeitlosen Traditionen und Demut gegenüber den Naturgewalten; Südafrika, Land der Weite und leuchtenden kontrastreichen Farben und nicht zuletzt Deutschland mit traditionellem Kunsthandwerk und hohem Qualitätsanspruch – sie allesamt sind Orte, die Catharina Mende inspiriert haben und an denen ihre Ideen Form angenommen haben.  

 

Auch auf die Rohstoffe selbst, die an diesen Orten gewonnen oder verarbeitet werden, legt Catharina Mende großen Wert. Jedes Material braucht die richtige Verarbeitung, jeder Stoff wird mit Aufmerksamkeit und Liebe gefertigt, wobei langjährige Erfahrung und höchstes Qualitätsempfinden immer im Vordergrund steht. Catharina Mendes Manufakturen in Schottland, Italien, Deutschland und Südafrika verfügen über teilweise mehrere hundert Jahre Erfahrung, das Vertrauen auf bewährtes Handwerk und das Bestreben, ihre Techniken ständig weiter zu entwickeln. Die Manufakturen eint auch das Verantwortungsgefühl gegenüber den eigenen Mitarbeitern als Versprechen für die Zukunft, wie auch der absolute Anspruch an Transparenz und Nachhaltigkeit.